logo Entraide et Fraternité
8. März 2019  Aktuelles

Der internationale Frauentag

Der internationale Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, wird jährlich am 8. März zelebriert. Er ist bereits mehr, als 100 Jahre alt und auch, wenn die Probleme der Frauen von gestern nicht die Probleme der Frauen von heute sind, immer noch von großer Wichtigkeit.

Der erste internationale Frauentag fand am 19. März 1911 statt. Erst seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert. Hauptziel und Forderung war zu Beginn das Frauenwahlrecht.
In Belgien erhielten Frauen 1948 ein Wahlrecht. In Liechtenstein erst 1984. Auch heute noch gibt es Länder, in denen das Frauenwahlrecht erschwert oder vorenthalten wird. Dazu gehören u.A. Bhutan, Brunei und Saudi-Arabien.

Nachdem das Wahlrecht für Frauen errungen war, rückten andere Benachteiligungen in den Mittelpunkt des internationalen Frauentages, wie Arbeitsschutzgesetze, gleicher Anspruch auf Bildung, ausreichender Schutz für Mütter und Kinder, gleicher Lohn für gleiche Arbeit oder legaler Schwangerschaftsabbruch.

Was heute für uns als selbstverständlich gilt, war vor einigen Jahrzehnten kaum denkbar! Zumindest für Frauen… Während damals noch die Zustimmung des Ehemanns gebraucht wurde , damit eine Frau überhaupt arbeiten durfte, ist es heute ganz normal, wenn Frau einem Job nachgeht und ihr eigenes Geld verdient.

Nicht alle Probleme der Frauen von gestern sind auch noch die Probleme der Frauen von heute. Aber viele davon, zu viele!

Im Mittelpunkt des internationalen Frauentages steht die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Ein solcher Tag soll den Fokus auf spezielle Probleme und Themen lenken, die von globaler Bedeutung sind.
Somit hat der Internationale Frauentag nicht an Wichtigkeit verloren und Frauen auf der ganzen Welt organisieren Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen und lenken somit die Aufmerksamkeit auf noch immer nicht verwirklichte Frauenrechte.

Auch wir feiern den Internationalen Frauentag! Zu diesem Anlass laden wir alle Frauen und Mädchen ganz herzlich zu unserer Veranstaltung „FrauenStimmen“ am 13. März ab 19Uhr ein!
Die Veranstaltung findet im Foyer des BRF (Kehrweg 11, 4700 Eupen) statt.
Unsere Sängerinnen Béatrice und Aisha werden von Viviane auf dem Klavier begleitet. Anschließend wird zu Hits aus aller Welt gefeiert.

Übrigens ist am 14. März „EqualPayDay“! Du weißt noch nicht, worum es geht? Dann schau auf equalpayday.be vorbei!





Weitere Artikel

14. März 2019

Equal Pay Day

Heute ist Equal Pay Day – auch „Tag für gleiche Bezahlung“ genannt!
20. März 2019 • 09h30 –11h30 Kalender

Kurdisches Frühstück

Kulinarischen Reise
13. März 2019 • 09h30 Kalender

FrauenStimmen

Mitsingabend für Frauen und Mädchen

Folgen Sie uns: facebook youtube

logo Entraide et Fraternité - Pour que la Terre tourne plus JUSTE !
logo Vivre Ensemble
logo Ostbelgien