logo Entraide et Fraternité
27. März 2018  Aktuelles

Osterspiel 2018

von Luc Assent

Am Samstag 24. März 2018 trafen sich mehr als 200 Kinder, Jugendliche und Leiter aus den verschiedenen Eupener Jugendgruppen zum diesjährigen Osterspiel unter dem Thema "Heute schon die Welt verändert?".

Quer durch die Stadt waren an 12 verschiedenen Stationen zahlreiche Aufgaben zu lösen, die zeigen sollten, dass man in unterschiedlichen Bereichen etwas tun kann, um die Welt zu verändern: Kampf gegen den Hunger in der Welt, indem wir Lebensmittel mehr schätzen, weniger wegwerfen und mit anderen teilen; bessere medizinische Versorgung auch für Menschen in den Ländern des Südens; Vandalismus vermeiden oder melden; Vorbeugung gegen Drogenkonsum; Hilfe für Opfer von Naturkatastrophen; etwas tun gegen den Mangel an Bildung; Klimawandel, Umweltverschmutzung und Verschmutzung der Meere oder des Trinkwassers, die auch von meinem eigenen Verhalten abhängen; bis hin zur Hoffnung auf eine friedliche Welt ohne Gewalt, Kriege und Terrorismus... Gemeinsam wurden so bunte Handabdrücke gesammelt, die zeigen sollten, dass wir alle bereit sind mit anzupacken, um diese Welt zu verändern...
Wir bedanken uns ganz herzlich an alle Organisatoren und den LeiterInnen der verschiedenen Pfadfindereinheiten und der Patro.





Weitere Artikel

Animationszentrum Ephata VoG

Der Soziale Treffpunkt Animationszentrum Ephata ist ein Begegnungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der verschiedensten Nationalitäten und Kulturen (...)
3. April 2018

Eine-Welt-Frühstück

Beim „Eine-Welt-Frühstück“ in der Maria-Goretti Schule St. Vith kamen 494,80€ zusammen

Danke

Unsere Fastenaktion 2018 geht zuende.

Folgen Sie uns: facebook youtube

logo Entraide et Fraternité - Pour que la Terre tourne plus JUSTE !
logo Vivre Ensemble
logo Ostbelgien