logo Entraide et Fraternité

Bérénice-Filmtage

HUMAN – die Menschheit

von Yann Arthus-Bertrand

Dokumentarfilm, ab 6 Jahre, Originalsprachen mit französischen Untertiteln, 85 Min.

25. November 2021 • 20h00 –22h30

Bei den Bérénice-Filmtagen werden drei Dokumentarfilme gezeigt, die sich mit gesellschaftskritischen Themen auseinander setzen. Anschließend findet ein moderierter Austausch statt.

Human von Yann Arthus-Bertrand gewährt als Kinodokumentation der Menschheit eine Bühne, um über sich selbst nachzudenken. Nachdem sich Yann Arthus-Bertrand in Home (2009) bereits den unterschiedlichsten Ländern und Landschaften seines Heimatplaneten widmete, wandte er sich in Human den Bewohnern der Erde zu. Dabei sammelte er die Geschichten von Männern und Frauen von verschiedenen Kontinenten und ließ sie in Interviews von ihrem Glück und Unglück, von Liebe und Hass und all dem (direkt in die Kamera) sprechen, was uns menschlich macht. Das Endergebnis ist seine Dokumentation Human: ein Kaleidoskop menschlicher Vielfalt, in der die Menschheit selbst über ihre Existenz nachdenkt und begleitet von Musik und Naturaufnahmen über ihr Verhalten im Zusammenhang mit all den düsteren und hoffnungsvollen eigenen Erfahrungen sinniert.





Tags : Film

Infos

HUMAN – die Menschheit

25. November 2021 • 20h00 –22h30

Alter Schlachthof

Rotenbergplatz 17
4700 Eupen

Lesen Sie auch

24. November 2021 • 20h00 –22h30 Kalender    Bérénice-Filmtage

Dear Future Children

von Franz Böhm
Dokumentarfilm, ab 14 Jahre, in Englisch mit deutschen Untertiteln, 90 Min. Rahmenprogramm: Filmgespräch mit Fabian Lieb, (...)
23. November 2021 • 20h00 –22h30 Kalender    Bérénice-Filmtage

Die perfekte Kandidatin

von Haifaa Al Mansour
Spielfilm, ab 12 Jahre, in deutscher Sprache, 104 Min.
21. Oktober 2020 • 19h30 Kalender

Bérénice Filmtage

Zwei Filmabende der besonderen Art: „Stop Filming Us“ und “Caparnaum“

Folgen Sie uns: facebook youtube