Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben sie auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter

logo Entraide et Fraternité

Kurzvorstellung

Miteinander Teilen VoG ist seit 1984 in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) aktiv und ist eine anerkannte Erwachsenenbildungsorganisation.

Auf nationaler Ebene sind wir in die zwei kirchlichen Schwesterorganisationen Entraide et Fraternité und Action Vivre Ensemble eingebunden.

In diesem Rahmen bieten wir im Auftrag der katholischen Kirche zahlreiche Weiterbildungsangebote an und führen Sensibilisierungskampagnen durch in den Themenbereichen:
- Armut
- Bekämpfung sozialer Ausgrenzung
- Förderung der nachhaltigen Entwicklung

in Belgien und insbesondere in der DG sowie in den Ländern des Südens

Auch unterstützen wir soziale Projekte und Initiativen, die der Armut und Ausgrenzung hier bei uns wie auch in Afrika, Asien und Lateinamerika entgegen wirken.
Hierzu führen wir alljährlich im Rahmen der Fasten- und der Adventsaktion zwei großangelegte DG-weite Sensibilisierungskampagnen durch, in denen neben dem Angebot von Informationsveranstaltungen auch zu Spenden aufgerufen wird.

Zielpublikum unserer Angebote sind Pädagogen (ab Kindergarten bis Hochschule), Erwachsenenvereinigungen, Jugendgruppen, Pfarrverantwortliche und engagierte Bürger(innen) in der DG, die an den o. g. Themen interessiert sind, sich dazu weiterbilden wollen, Informationen suchen oder sich persönlich dafür einsetzen wollen.

- Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens
- Entaide et Fraternité (frz.)
- Action Vivre Ensemble (frz.)

Das Team stellt sich vor!

Christel Kalf

Am 19.11.2018 habe ich begonnen bei Miteinander Teilen zu arbeiten, mit dem Gefühl angekommen zu sein. Seitdem arbeite ich hauptsächlich als Animatorin und übernehme auch administrative Tätigkeiten.

Aufgewachsen in einem liebevollen Elternhaus in St.Vith, Wahlheimat meiner Eltern, habe ich soziales und christliches Engagement er- und miterleben dürfen. Durch unterschiedliche Spendenaktionen und den Kontakten meiner Eltern ist mir früh bewusst geworden, dass viele Ungerechtigkeiten auf der Welt herrschen, nicht nur in den „armen“ Ländern sondern auch vor unserer eigenen Haustür – und das auch ich was bewegen kann.

Während meiner Zeit als Jugendleiterin in der Chiro St.Vith habe ich immer versucht den Kindern und Jugendlichen die Werte von Gerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung gegenüber dem Menschen, aber auch der Umwelt zu übermitteln.

Während meiner Tätigkeit in den ÖSHZs von Amel, Büllingen und Bütgenbach als Dienst für sozial-berufliche Eingliederung, wurde ich mir der Auswirkungen unserer schnelllebigen und konsumorientierten Gesellschaft noch mal so richtig bewusst – und dass der Handlungsbedarf groß ist.

Durch meine Tätigkeit bei Miteinander Teilen hoffe ich, dass noch mehr Personen auf diese Missstände aufmerksam gemacht werden können. Ich hoffe, dass durch die Vernetzung von lokalen und regionalen Organisationen und dem Einsatz der Ehrenamtler.innen, wir viele neue Ideen und Handlungsansätze kennenlernen, damit wir Schritt für Schritt die Welt gerechter machen können.

Claire Guffens

Ich bin seit dem 1. März 2022 die neue Koordinatorin von Miteinander Teilen und freue mich sehr auf diese neue spannende Aufgabe. Schon als Jugendliche und Pfadfinderin habe ich mich für die Thematik der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit interessiert.

Nach meinem Übersetzungsstudium habe ich ein Praktikum bei Amnesty International in Berlin gemacht und im Anschluss einen Master in Menschenrechten mit Schwerpunkt auf das Recht auf Nahrung absolviert. Beruflich habe ich zuerst bei FIAN Belgium genau zu diesem letzten Thema als Projektleiterin und dann über 8 Jahre in der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben im Bereich Senioren und Personen mit Beeinträchtigung im Management gearbeitet.

Wie Christel schon richtig sagt: es geht bei Miteinander Teilen nicht nur um Armut und Ungerechtigkeit in den Ländern des Südens, sondern auch hier, vor unserer Haustüre. Ich freue mich bei Miteinander Teilen die Chance zu haben auch hier etwas bewegen zu können, im Team mit Christel, mit unseren Partnerorganisationen und mit unseren treuen Leser.innen und Spender.innen! DANKE!





Lesen Sie auch

14. September 2022 • 09h30 –11h30 Kalender

Miteinander Teilen stellt sich vor

Frauentreff St.Vith
11. Mai 2022 • 09h30 –11h30 Kalender    Frauenerzählcafé

Miteinander Teilen

Vorgestellt

Datenschutz

Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre und zu Cookies

Folgen Sie uns: facebook youtube