logo Entraide et Fraternité
29. September 2021  Aktuelles

Überschwemmungen, Armut und Klimawandel:

Sozialer und klimatischer Notstand!

Prof. Jean-Pascal van Ypersele besuchte Flutopfer und von den Überschwemmungen betroffene Organisationen für Armutsbekämpfung in der Region Eupen/Verviers

Schon in den ersten IPCC-Berichten warnten die Wissenschaftler, dass die Naturkatastrophen infolge des Klimawandels die Ärmsten zuerst treffen werden. Diese düstere Vorhersage hat sich in unserem Land während der schrecklichen Überschwemmungen vom 14. und 15. Juli bestätigt.

Der Klimatologe, Professor an der UCLouvain, ehemaliger Vizepräsident des IPCC und Leiter der belgischen Delegation im IPCC, Jean-Pascal van Ypersele, war am Montag, den 27. September 2021 in Eupen, Pepinster und Verviers mit Flutopfern zusammengekommen und hat Organisationen besucht, die in der Region Armut und soziale Ausgrenzung bekämpfen. Im Anschluss an diese Begegnungen fandt eine kurze Konferenz statt, die für die Öffentlichkeit zugänglich war.

Prof. Van Ypersele teilte seine Eindrücke über die an diesem Tag erlebten Realitäten.
In Folge des jüngsten IPCC-Berichts und angesichts dessen, was auf der nächsten UN-Klimakonferenz von Glasgow zu entscheiden ist, wird auch Prof. Van Ypersele die Verbindung zwischen den enormen klimatischen und sozialen Herausforderungen der Gegenwart herstellen. Am Vorabend dieser COP 26, die so entscheidend für die Zukunft zu sein verspricht, scheint es tatsächlich noch dringender, den Zusammenhang zwischen der Klimakrise und der Armutsbekämpfung herzustellen.

Lesen Sie dazu auch




Tags : Armut Klima

Lesen Sie auch

14. Dezember 2020    Nicaragua

Kinder im Kampf für Umweltschutz

Video
Im nicaraguanischen San Sabastián de Yalí arbeitet der Club Infantil mit Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Verhältnissen. In einem gemeinsam (...)
13. Oktober 2020    Mitteilung an die Pfarrgemeinden

Welttag der Armen

Sonntag, 15. November 2020
Außerordentliche Kollekte in allen Pfarrgemeinden
Fastenaktion 2020    Partnerorganisation

GAFE

die bürgerliche Mobilisierung für das Klima und die haitianische Umwelt

Folgen Sie uns: facebook youtube